von Christian Haslbeck

In einer Welt voller Fitnessstudios und Online-Trainingsprogramme ist es wichtiger denn je, dass Du Dich abhebst. Und hier kommt ein entscheidender Faktor ins Spiel: Die Namensgebung Deiner Programme. Ein gut gewählter Name kann nicht nur Aufmerksamkeit erregen, sondern bleibt auch im Gedächtnis Deiner Zielgruppe.

Warum ist ein einzigartiger Name wichtig? Er vermittelt sofort, worum es in Deinem Programm geht und was es besonders macht. Er kann Deine Philosophie widerspiegeln, eine Geschichte erzählen oder einfach nur neugierig machen. Ein kreativer Name ist wie ein Türöffner, der Interessenten in treue Kunden verwandelt.

Beispiele für kreative Namensgebung

1. Die “Zweimal20 Methode” fürs Training

Dieses Beispiel zeigt, wie Du mit einem Namen direkt kommunizieren kannst, was Dein Programm einzigartig macht. Die “Zweimal20 Methode” richtet sich speziell an gestresste Eltern und Berufstätige, die wenig Zeit haben. Der Name suggeriert, dass sie mit nur zwei 20-Minuten-Trainingseinheiten pro Woche effektive Ergebnisse erzielen können.

2. “FlexiParent Ernährungsmethode”

Bei der “FlexiParent Ernährungsmethode” steht die Familie im Mittelpunkt. Der Name spricht Eltern direkt an und betont die Flexibilität der Methode, die es ermöglicht, gemeinsam als Familie zu essen, ohne extra kochen zu müssen. Ein solcher Name zeigt, dass Du die Bedürfnisse Deiner Zielgruppe verstehst und Lösungen anbietest.

3. Das “165Verbindlichkeits-System”

Verbindlichkeit ist ein Schlüsselelement für den Erfolg in jedem Fitnessprogramm. Das “165Verbindlichkeits-System” hebt hervor, dass Du Deine Kunden nicht nur im Gym, sondern auch in den 165 Stunden der Woche, in denen sie nicht bei Dir sind, unterstützt. Ein solcher Name fördert das Gefühl der Verantwortung und Motivation.

Siehst Du den Unterschied?

Siehst Du den Unterschied dieses Programms:

  • Mit der Zweimal20 Methode fit werden
  • Mit der FlexiParent-Ernährungsmethode gesund und nachhaltig Fett verlieren
  • Mit dem 165Verbindlichkeits-System nie wieder die Motivation und den Faden verlieren

zu diesem Programm:

  • Zweimal Gruppentraining pro Woche
  • Ernährungsplan
  • Regelmäßige Körperfettanalysen

Welches Studio wird es leichter haben, seinen Traumkunden anzuziehen und das Programm zu verkaufen?

Fazit

Kreative Namen sind mehr als nur Worte – sie sind ein mächtiges Werkzeug, um Dein Angebot hervorzuheben und eine tiefere Verbindung zu Deiner Zielgruppe herzustellen. Es ist Zeit, Deine Marke zu stärken und Dein Business auf das nächste Level zu heben! Wenn Du Hilfe bei der Erstellung Deiner Programmnamen brauchst, dann starte jetzt Deine 7 Tage Probephase von OneClickGym. Darin findest Du nicht nur ein KI-Tool, das Dir den kreativen Part abnimmt, sondern zahlreiche weitere Features die Dein Gym auf das nächste Level heben.

Bring dein Studio auf das nächste Level

Abonniere unseren Newsletter und erhalte die besten Vorlagen, Worksheets & Checklisten jedes mal ganz komfortabel in deinem Postfach.


Das könnte Dir auch gefallen

Google-Bewertungen in Empfehlungen umwandeln

Google-Bewertungen in Empfehlungen umwandeln
Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Success message!
Warning message!
Error message!