von Christian Haslbeck

Du träumst von vollen Kursen und steigenden Einnahmen für dein Fitnessstudio, aber Deine aktuellen Preise scheinen dir am Limit? Es ist Zeit, die Power eines Preisankers in Betracht zu ziehen!

Ein Preisanker ist ein hochpreisiges Transformations-Programm, das, auch wenn es gar nicht gekauft wird, einen psychologischen Einfluss auf deine Kunden hat. Es lässt dein Studio hochwertiger und exklusiver erscheinen. So kannst du deine regulären Preise anheben und Deine Profite steigern. Ein Beispiel ist eine 9-Wochen Transformation für mehrere tausend Euro. Klingt gewagt? Warte ab, bis du die Zahlen siehst!

Zunächst zu den Grundlagen. Nehmen wir an, du verlangst aktuell 80€ pro Monat für deine Group Training Memberships. Deine Nettomarge liegt bei 20%, also verdienst du an jeder Mitgliedschaft netto 16€ pro Monat.

Jetzt führst du deinen Preisanker ein und verdoppelst die Preise für die Group Training Memberships auf 160€. Deine Nettomarge bleibt bei 20%, was bedeutet, dass du nun 32€ pro Monat und Mitglied verdienst – das ist doppelt so viel wie vorher!

Schauen wir uns das mal in Zahlen an, je nachdem, wie viele Mitglieder du hast:

  • Bei 50 Mitgliedern steigt dein monatlicher Nettogewinn von 800€ auf 1.600€, das ist ein Plus von 800€ pro Monat oder 9.600€ pro Jahr.
  • Bei 75 Mitgliedern erhöht sich dein monatlicher Nettogewinn von 1.200€ auf 2.400€, das macht ein Plus von 1.200€ pro Monat oder 14.400€ pro Jahr.
  • Bei 100 Mitgliedern springt dein monatlicher Nettogewinn von 1.600€ auf 3.200€, also ein Plus von 1.600€ pro Monat oder 19.200€ pro Jahr.
  • Und bei 150 Mitgliedern? Dein monatlicher Nettogewinn schießt von 2.400€ auf satte 4.800€ hoch, ein Plus von 2.400€ pro Monat oder unglaubliche 28.800€ pro Jahr.

Das sind beeindruckende Zahlen, oder?

Und das nur durch einen Preisanker, der es Dir ermöglicht, höhere Preise für deine bestehenden Angebote aufzurufen und somit dein Einkommen massiv zu steigern, ohne zusätzliche Kunden gewinnen zu müssen.

Natürlich ist es wichtig, dass dein hochpreisiges Angebot auch wirklich einen hohen Wert hat und nicht nur als Platzhalter dient. Es geht nicht nur um den Preis, sondern auch um das Versprechen, das du deinen Kunden gibst.

Stell Dir vor, Du sitzt einem Interessenten gegenüber und hast einen wirklichen Schmerz, ein wirkliches Problem in seinem Leben identifiziert. Er ist unzufrieden damit, wo er gerade im Leben steht und will dringend Gewicht verlieren und sich wieder wohl in seinem Körper fühlen. Jetzt präsentierst Du ihm Dein hochpreisiges Transformations-Programm für z.B. 2.499€. Es gibt 2 Szenarien: Entweder er kauft es, oder nicht.

Fall 1: Er kauft. Das ist sehr gut für Dich. Du hast gerade ein hochpreisiges, hochwertiges Exklusiv-Programm verkauft, das das Potential hat das Leben der Person vor Dir zu verändern.

Fall 2: Er ist vom Preis abgeschreckt und Du präsentierst ihm eine Alternative. Anstatt 1:1 zu trainieren kann er seine Ziele auch mit Deinem Group Training erreichen, nur halt etwas langsamer. Dafür bezahlt er nicht 277,66€ pro Woche (wie für das Exklusiv-Programm), sondern nur 39,99€ pro Woche. Klingt gleich viel viel günstiger, richtig? 

Die meisten Studiobesitzer machen jedoch leider den Fehler, auf ihrer Website bereits mit günstigen Preisen zu werben, weil sie denken, dass sie das tun müssen um Neukunden anzulocken. Was jedoch wirklich passiert: Sie ziehen nur die Kunden an, die nach dem günstigsten Preis suchen.

Mit unserem 90-Tage “Fülle Dein Studio”-Programm unterstützen wir dich dabei, diesen Preisanker in deinem Fitnessstudio zu implementieren. In unserer Hochpreis-Masterclass lernst Du zudem weitere Geheimnisse, mit denen Du Deine Preise über Nacht verdoppeln kannst. Du wirst überrascht sein, wie viel Potenzial in deinem Studio steckt.

Mache jetzt den nächsten Schritt und vereinbare ein kostenloses Erstgespräch mit einem unserer Gym-Wachstums-Spezialisten.

Bring dein Studio auf das nächste Level

Abonniere unseren Newsletter und erhalte die besten Vorlagen, Worksheets & Checklisten jedes mal ganz komfortabel in deinem Postfach.


Das könnte Dir auch gefallen

Google-Bewertungen in Empfehlungen umwandeln

Google-Bewertungen in Empfehlungen umwandeln
Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Success message!
Warning message!
Error message!